Regelmäßige Kommentare von Daniel Dettling finden Sie unter www.huffingtonpost.de und www.starke-meinungen.de.


10.11.2018

Daniel Dettling über die neue deutsche Frage

Die zunehmende Sprachlosigkeit zwischen Ost- und Westdeutschland.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


01.11.2018

Künstliche Intelligenz kann unsere Arbeitswelt humaner machen

Ein Beitrag von Matthias Horx und Daniel Dettling in der ZEIT 45/2018

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


29.10.2018

Wir müssen Mobilität in den Städten und auf dem Land neu denken

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


09.10.2018

Warum die Zukunft dem ländlichen Raum gehört

Die Wohnungspolitik der Regierung wird scheitern, wenn sie sich nur auf die großen Städte konzentriert

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


27.09.2018

Im Osten viel Neues!

Mein Beitrag zum Tag der Deutschen Einheit: Warum die neuen Bundesländer die Zukunft der alten sind

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


26.09.2018

Eine allgemeine Dienstpflicht für Alle?

Warum ein sozialer Gesellschaftsdienst besser ist

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


13.09.2018

Wer kümmert sich, wenn die Kümmerer fehlen?

Dr. Daniel Dettling über den Fachkräftemangel in den sozialen Berufen.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


06.09.2018

Populismus und Abschottung sind nicht die Lösung!

Zur Zukunft bürgerlicher Politik in Europa.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


24.08.2018

Für eine Digitale Soziale Marktwirtschaft

Deutschland und Europa brauchen eine Antwort auf den Plattformkapitalismus à la China und USA

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


06.08.2018

Was wird aus CDU/CSU?

Dr. Daniel Dettling über die Zukunft der Union und einen neuen Konservatismus.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


12.07.2018

Von "Nerd-Land" sind wir noch weit ­entfernt

Auch in der neuen Großen Koalition kümmern sich viele Akteure um die Digitalisierung. Doch wer koordiniert das Megathema?

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


02.07.2018

Care first!

Die Generationen Y und Z wollen einen sinnvollen Job, aber auch Unabhängigkeit und Spaß. Den potentiellen Pflegern muss mehr Geld, Zeit und Sinn geboten werden.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


07.06.2018

Die Bundeskanzlerin im Kreuzverhör: Gelassen und schlagfertig, aber auch inszeniert

Dr. Daniel Dettling über die Befragung von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Deutschen Bundestag

Hören Sie hier den ganzen Beitrag.


17.01.2018

Europe first! – Eine Abhängigkeitserklärung

Emmanuel Macrons Versuche zu einer Vision haben frischen Wind in die erlahmte Debatte um die Zukunft der Europäischen Union gebracht. Es fehlt an Seele, Mut und Optimismus. Welche Strategie könnte Europa auf die Sprünge helfen?:

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


09.01.2018

Dr. Daniel Dettling im Interview mit dem ZDF über die Politik von morgen und die Angst der Politiker von heute:

Sehen Sie hier das ganze Video.


02.01.2018

Dr. Daniel Dettling in der WELT über einen neuen Typus Politiker und seine Agenda für die Zukunft:

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


22.12.2017

Dr. Daniel Dettling über die Europapolitik der neuen Regierung in Österreich:

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


18.11.2017

Dr. Daniel Dettling im Gespräch mit dem WDR über die Aussichten einer Jamaika-Koalition:

Hören Sie hier den ganzen Beitrag.


31.10.2017

Dr. Daniel Dettling im Gespräch mit Radio Eins über das Neue in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft“:

Hören Sie hier den ganzen Beitrag.


10.10.2017

Dr. Daniel Dettling über den Kompromiss der Union zum Thema Obergrenze im Interview mit Inforadio:

Hören Sie hier den ganzen Beitrag.


02.10.2017

Dr. Daniel Dettling über gelingende Integrationspolitik in den Kommunen und im ländlichen Raum:

Lesen Sie hier den gesamten Artikel.


02.10.2017

Dr. Daniel Dettling über die Zukunft der Regionen im Osten Deutschlands im Deutschlandfunk:

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


04.08.2017

Dr. Daniel Dettling in der Sächsischen Zeitung über die neue Landlust im Freistaat Sachsen:

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


31.07.2017

Dr. Daniel Dettling im MDR über die neue Landlust der Deutschen:

Hier gehts zum Video: Auftanken auf dem Land


29.07.2017

Dr. Daniel Dettling in der WELT über den globalen Fortschritt und die deutsche Schwarzmalerei:

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag


22.06.2017

Dr. Daniel Dettling in der Neuen Zürcher Zeitung

Dr. Daniel Dettling plädiert für einen Wettbewerb der Leitkulturen:

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag


31.05.2017

Dr. Daniel Dettling in DiePresse

Dr. Daniel Dettling über die "Generation Slim Fit" als neuen Trend in der Politik:

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag


08.05.2017

Dr. Daniel Dettling im Deutschlandradio

Dr. Daniel Dettling über Politik als Trend - Wie Musik, TV-Unterhalter und Werbung aufspringen:

Hören Sie hier den Beitrag (mp3 Download)


25.03.2017

Dr. Daniel Dettling im Gespräch mit den Salzburger Nachrichten über die Zukunft Europas 60 Jahre nach Gründung der EU:

Lesen Sie hier den gesamten Artikel


10.03.2017

Dr. Daniel Dettling über die Re-Politisierung der Jugend:

Lesen Sie hier den gesamten Artikel


06.03.2017

Dr. Daniel Dettling in der WELT über die Zukunft des ländlichen Raums:

Lesen Sie hier den gesamten Artikel


24.01.2017

Dr. Daniel Dettling im österreichischen Kurier über die Re-Politisierung der Jugend und warum Frauen mobil gegen Trump und den neuen Populismus machen

Lesen Sie hier den gesamten Artikel


16.01.2017

Gastkommentar von Dr. Daniel Dettling in der Neuen Zürcher Zeitung

Dr. Daniel Dettling über die Frage wie der Terror Deutschland auch gesellschaftlich verändern wird:

Lesen Sie hier den gesamten Artikel


05.01.2017

Dr. Daniel Dettling auf SWRinfo

Dr. Daniel Dettling im SWRinfo über die Neuerfindung der Demokratie im postfaktischen Zeitalter:

Hören Sie hier den Beitrag (mp3 Download)


31.12.2016

Dr. Daniel Dettling auf Radio Eins

Dr. Daniel Dettling auf Radio Eins über das „postfaktische Zeitalter“ und den Trend Achtsamkeit:

Hören Sie hier den Beitrag


14.12.2016

Artikel von Dr. Daniel Dettling in "Die Welt"

Dr. Daniel Dettling über die Debatte um den „neuen Populismus“ und den neuen Politiker:

Lesen Sie hier den gesamten Artikel


09.12.2016

Dr. Daniel Dettling im D-Radio

Dr. Daniel Dettling im Gespräch mit dem D-Radio über den neuen Populismus, die Rolle der Sozialen Medien und wie Europa aus der Vertrauenskrise kommen kann:

Hören Sie hier den Beitrag


23.11.2016

Dr. Daniel Dettling im Inforadio

Daniel Dettling über die Grauzone zwischen Sponsoring und verdeckter PR in der politischen Kommunikation. Im konkreten Fall geht es um eine Agentur, die dem SPD-Verlag „Vorwärts“ gehört:

Hören Sie hier den Beitrag


27.10.2016

Dr. Daniel Dettling auf Radio1

Dr. Daniel Dettling spricht mit Stephan Karkowsky von Radio1 über Wohnen, Arbeiten und Fortbewegung der Zukunft:

Hören Sie hier den Beitrag


11.09.2016

Artikel von Dr. Daniel Dettling in "Die Welt am Sonntag"

Dr. Daniel Dettling über den Wettlauf zwischen Maschine und Mensch und die Zukunft der Arbeit:

Lesen Sie hier den gesamten Artikel


28.04.2016

Artikel von Dr. Daniel Dettling in "Die Welt"

Dr. Daniel Dettling über den Mythos Altersarmut und warum der demographische Wandel in Wirklichkeit ein Prozess der Verjüngung ist:

Lesen Sie hier den gesamten Artikel


27.04.2016

Artikel von Dr. Daniel Dettling in "Die Presse"

Dr. Daniel Dettling über den Ausgang der Bundespräsidentenwahl in Österreich am 24. April 2016:

Lesen Sie hier den gesamten Artikel


April 2016

Artikel von Dr. Daniel Dettling in der "kma"

Dr. Daniel Dettling über ärztliche Bewertungsportale in der April-Ausgabe der kma vom 13.04.2016.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel


März 2016

Artikel von Dr. Daniel Dettling in der "Sächsischen Zeitung"

Dr. Daniel Dettling kommentiert das Maßnahmenpaket der sächsischen Landesregierung gegen Rechtsextremismus (erschienen am 23. März 2016 in der Sächsischen Zeitung).

Lesen Sie hier den gesamten Artikel


Dezember 2015

Artikel von Dr. Daniel Dettling in "Politik & Kommunikation"

Dr. Daniel Dettling über das Digitale Entwicklungsland Deutschland, erschienen in der Zeitschrift Politik & Kommunikation, Dezember 2015

(Illustrationen: Marcel Franke)

Lesen Sie hier den gesamten Artikel


30.12.2015

Interview von Dr. Daniel Dettling in der "Schwäbischen Zeitung"

"Ich warne vor Pessimismus". Zukunftsforscher Daniel Dettling über Wachstumsgrenzen und den Erfindergeist der Deutschen. Ein Interview.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel


06.05.2015

Buchkritik von Dr. Daniel Dettling im "Tagesspiegel"

Dr. Daniel Dettling über den ausfallenden “Krieg der Generationen”. Eine Buchkritik.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel


25.03.2015

Artikel von Dr. Daniel Dettling in "Politik und Komminikation"

Dr. Daniel Dettling schreibt in der März-Ausgabe von Politik und Kommunikation über eine neue und alte Form des Dialogs zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft: den politischen Salon.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel


09.01.2015

Interview mit Dr. Daniel Dettling in der Bayerischen Staatszeitung

Der Zukunftsforscher Daniel Dettling über zukunftsorientierte Politik, lohnende und weniger lohnende Initiativen in Bayern und die Beratungsresistenz der Politakteure.
Wir danken der Bayerischen Staatszeitung für die Genehmigung der Veröffentlichung.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel



02.01.2015

Gastbeitrag von Dr. Daniel Dettling

“Was tun gegen müde Wähler?" Ein Gastbeitrag von Dr. Daniel Dettling auf tagesspiegel.de.

Zum Artikel



19.12.2014

Neuster Kommentar von Dr. Daniel Dettling

Im Blog von Dennis Sulzmann können Sie den Kommentar von Dr. Daniel Dettling "Was die Politik gegen Pegida tun kann" lesen.

Zum Kommentar


07.12.2014

Interview zum CDU-Parteitag mit Dr. Daniel Dettling "Die stillgelegte Partei"

Wofür steht die CDU? Der Politikberater Daniel Dettling vermisst bei den Christdemokraten Streit und Debatte. Die Partei habe keine Visionen mehr. Die Jüngeren müssten mutiger für ihre Themen streiten, fordert Dettling im Interview mit tagesschau.de.

Lesen Sie hier das gesamte Interview "Die stillgelegte Partei".


03.11.2014

Das neue Buch von Daniel Dettling ist erschienen

“Eine Agenda für die Neo-Republik”. Die 80er-Generation sucht mit Optimismus nach Antworten auf die Fragen des demografischen Wandels: Wie sieht die gerechte Zukunft von morgen aus?

Sie können das Buch hier bestellen.


08.05.2014

Gastkommentar von Dr. Daniel Dettling in "Die Presse"

Lesen Sie den neuesten Kommentar von Dr. Daniel Dettling zum Thema "Länger arbeiten und mehr Kinder = weniger Schulden. Der größte Kostentreiber der Staatsverschuldung sind die Pensionen" in "Die Presse".

Zum Gastkommentar.


20.02.2014

Interview mit Dr. Daniel Dettling auf LadiesJobs

Lesen Sie das aktuelle Interview von Dr. Daniel Dettling zum Thema Frauen und Karriere auf der Karriereplattform LadiesJobs. LadiesJobs ist eine Spezial-Jobbörse für weibliche Fach- und Führungskräfte.

Lesen Sie hier das Interview in voller Länge.


30.01.2014

"Wie kommt ÖVP aus 20-Prozent-Ghetto?"

Lesen Sie den aktuellen Artikel von Dr. Daniel Dettling und Richard Schütze auf diepresse.com vom 30.01.2014.

Zum Artikel: "Wie kommt ÖVP aus 20-Prozent-Ghetto? Mit einer Politik, die „allen wohl-, aber niemandem wehtun“ soll, wird die Volkspartei nicht aus ihrem Tief kommen."


17.01.2014

"Noch ist die ÖVP nicht verloren"

Was eine kriselnde Volkspartei von deutschen Christ- und Sozialdemokraten lernen kann.

Lesen Sie den neuesten Artikel von Dr. Daniel Dettling zur Einschätzung der Zukunft der ÖPV, der am 16. Januar 2014 auf derStandart.at erscheinen ist.

Weiter zum Artikel au derStandard.at: "Noch ist die ÖVP nicht verloren".


21.08.2013

"Schlagen die Prognosemärkte die Meinungsumfragen?"

Das Institut für Zukunftspolitik empfiehlt zwei lesenswerte Zeitungsartikel zu den neuen Methoden der Wahlprognose, die in der Süddeutschen Zeitung sowie in der Frankfurter Rundschau erschienen sind.

Weiter zum Artikel in der Süddeutschen Zeitung "Twitternde Kristallkugel".

Lesen Sie hier den Artikel "So geht die Bundestagswahl aus" in der Frankfurter Rundschau.


15.05.2013

Gastkommentar von Dr. Daniel Dettling in "Die Presse" zu den Koalitionsoptionen der ÖVP mit dem Titel Die schwarz-grüne Option.

„Weiter so“ nach den Nationalratswahlen, der „populistischen Versuchung“ nachgeben – oder doch ein neuer Weg?

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.


06.02.2013

Gastkommentar von Dr. Daniel Dettling in "Neue Zürcher Zeitung" mit dem Titel Das Gespenst des neuen deutschen Antisemitismus.

In der Bundesrepublik grassiert eine von der politischen Linken ausgehende Form des Antisemitismus. Die neuen Antisemiten leugnen, dass sie Antisemiten sind. Ihre Kritik richtet sich nicht gegen Juden, sondern gegen den Staat Israel.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.


19.11.2012

Im Interview mit dem Inforadio BerlinBrandenburg spricht Daniel Dettling über die Pannenpolitik der Berliner Großen Koalition.

Hier gehts zum Interview


08.11.2012

Dr. Daniel Dettling über die US-Wahlen und ein neues Prognosetool.

Wo statt Aktien Wähleranteile gehandelt werden, veröffentlicht in “Die Presse” vom 8. November 2012.


23.10.2012

Daniel Dettling diskutierte am 23. Oktober 2012 in Graz auf Einladung der Steirischen Volkspartei über die Zukunft der Volksparteien.

Hier gehts zum Video: DiensTalk: Die Zukunft der Volksparteien


Bundesminister Prof. Dr. Karlheinz Töchterle

19.03.2012

Am 19. März 2012 wurde der Erste Österreichische Rednerpreis an Bundesminister Prof. Dr. Karlheinz Töchterle vergeben. Vizekanzler a.D. und Jury-Mitglied Dr. Eberhard Busek hielt die Laudatio für den Besten Redner des Jahres 2011. Zugleich freuten sich drei Jungjournalisten/innen über einen Nachwuchspreis, den eine prominent besetzte Jury (u. a. Prof. Dr. Reinhard Christl, Franz Fischler, Dr. Susanne Riess-Passer, Dr. Claus J. Raidl) erstmalig verlieh. Der Preis wird unterstützt von der Industriellenvereinigung und der Zeitung "Der Standard".


16.03.2012

Dr. Daniel Dettling zur Neuwahl in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen steht vor einer Richtungswahl. Mit Rot-Grün wird es aber nicht gehen, eine Zukunft hat das Land nur mit einer Großen Koalition oder Schwarz-Grün. Hier gehts zum Artikel.


Dr. Daniel Dettling im Interview mit Deutschlandradio Kultur zur Kreditaffäre des Bundespräsidenten


10.03.2012

Ein deutsches Europa? Am Ende des Wohlstands auf Pump - Dr. Daniel Dettling


10.11.2011

Dr. Daniel Dettling sprach beim 4. Logistik-Kongress in Baden-Württemberg zur Zukunft der Mobilität.


14.04.2011

Dr. Daniel Dettling spricht bei EINS am Vormittag (RadioEINS rbb) über den fünften Redner- und Dialogpreis. Hier gehts zum Interview.

 


28.03.2010

Pressemitteilung zum fünften Redner- und Dialogpreis 2010

 


08.03.2011

Pressemitteilung zu unserer neuen Kurzstudie "Vertraulichkeit und Transparenz 2.0"

 


02.03.2011

Dr. Daniel Dettling wird im Unternehmer-Magazin Impulse im Artikel "Enttäuschte Liebe" von Felix Wadewitz zum Thema FDP-Stammwähler zitiert. (Ausgabe März 2011)


19.01.2011

Dr. Daniel Dettling  im Politikmagazin "Kontrovers" im Bayrischen Rundfunk über den Dioxin-Skandal

 


18.01.2011

Dominique Döttling diskutiert in der PHOENIX-Runde mit Frau Prof. Christine Landfried, Martina Fietz und Peter Zudeick zum Superwahljahr 2011. Moderiert wird die Runde von Alexander Kähler.

 


02.11.2010, Artikel in der taz

Daniel Dettling im Gespräch mit der Tageszeitung (taz) über Lobbyismus.



14.10.2010, Kommentar im Rheinischen Merkur

Daniel Dettling schreibt im Rheinischen Merkur über Quoten, Diversity und Gleichstellung. 


20.09.2010, Leitfaden von neu&kühn für erfolgreiche Online-BürgerInnenbeteiligung

Rathaus 2.0 - Punkten in Zeiten knapper Budgets
Leitfaden von neu&kühn für erfolgreiche Online-BürgerInnenbeteiligung

Der Praxisleitfaden zeigt anhand einfacher Beispiele erfolgreiche Online-Bürgerbeteiligung.

Wien - Die Gemeindevertreter in Österreich stehen wegen angespannter Budgets unter großem Druck. Interessante Lösungsansätze lassen sich vor unserer Haustüre finden. Beispielsweise unterstützt die Bevölkerung von Solingen in Deutschland trotz langer Kürzungsliste die Sparpläne ihres Bürgermeisters. Dort werden im Internet von den Bürgern Prioritäten zu Sportanlagen, Bibliotheken oder Radwegen vergeben, neue Ideen gesammelt und die Diskussion zu möglichen Sparmaßnahmen gesucht. Zwar entscheiden nicht die Bürger, aber das, was ihnen wichtig ist, wird so von der Politik gesehen und fließt in die Entscheidungen mit ein. Der Leitfaden von neu&kühn führt Verwaltung und Politik durch erfolgreiche Online-Bürgerbeteiligung. Bürgerdialoge, Bürgeranliegen-Management oder die Budgetdarstellung bzw. Budgetmitgestaltung über das Internet werden vorgestellt und eine konkrete Anleitung zur Umsetzung in Österreich angeboten. Die Publikation baut auf der Analyse von 30 Online-Bürgerbeteiligunsprojekten auf und geht besonders darauf ein, wie moderne Stadt- und Gemeindepolitik die Bürger bei der Mitarbeit an der kommunalen Entwicklung einbinden kann.
Peter Kühnberger, Autor des Leitfadens antwortet auf die Frage, welche Ergebnisse Bürgermeister und die Verwaltung mit Online-Beteiligung erreicht haben, folgendermaßen: „Die meisten Verantwortlichen gaben an, dass sie mit Online-Bürgerbeteiligung drei wesentliche Punkte erreichen konnten: Kosteneinsparungen legitimieren, neue Lösungen finden und ihr Image verbessern. Das ist mehr als wir erwartet hätten!“
„Politik und Verwaltung können durch Online Bürgerbeteiligung sehr einfach punkten. Alle untersuchten Beispiele zeigen wie motiviert die Bevölkerung an den lokalen Herausforderungen mitarbeitet - das kommt den Initiatoren sehr zugute“, kommentiert Kirsten Neubauer die Ergebnisse ihrer Arbeit.
In den kommenden Wochen wird es mehrere Gelegenheiten geben, Online-Bürgerbeteiligung und Web 2.0 in der Verwaltung auf Vorträgen zu erleben: Am 9. September im Wiener Rathaus bei der SVWP-Tagung „Kommunikation schafft Grenzen - Kommunikation überwindet Grenzen“ www.svwp.at und am 12. November am ersten Gov2.0camp www.barcamp.at/Gov2.0camp über einen unkonventionellen Austausch zwischen Verwaltung und Internet affinen Usern.

Der kostenlose Leitfaden kann unter www.neuundkuehn.at angefordert werden.


25.08.2010, Daniel Dettling zum deutschen Arbeitsmarkt

Das Onlineportal der WAZ Mediengruppe Der Westen zitiert Daniel Dettling in einem Artikel zu den Verhältnissen auf dem deutschen Arbeitsmarkt.


23.08.2010, Kommentar auf The European

Ein Kommentar von Daniel Dettling zur mutlosen Politik der Bundesregierung auf The European.


08.07.2010, Interview mit Daniel Dettling in der Lausitzer Rundschau

Im Interview mit der Lausitzer Rundschau spricht Daniel Dettling über Stragien gegen den Fachkräftemangel in der Lausitz.


11.06.2010, Daniel Dettling im Interview mit DLR Kultur

Im Gespräch mit Elke Durak vom Deutschlandradio Kultur analysiert re:publik-Geschäftsführer Daniel Dettling die politischen Lage in NRW, Bayern und im Bund vor der Bundespräsidentenwahl.


03.06.2010, Kommentar im Rheinischen Merkur

Daniel Dettling schreibt im Rheinischen Merkur über Merkels CDU-Krise nach dem doppelten Rücktritt von Roland Koch und Horst Köhler.


19.05.2010, Kommentar auf The European

Ein Kommentar von Geschäftsführer Dr. Daniel Dettling zur Regierungsbildung in NRW auf dem Online-Debattenportal The European.